Der Verein - Engagement ist Ehrensache

Geplantes Herbstfest 2021
am 1. Oktober 2021
Alte Schmiede, Neuss

 

Elena Polonskaya, Stadtpräsidentin von Pskow, hatte ein Arbeitstreffen mit Wolfgang Spangenberger, dem Vorsitzenden des Vereines zur Förderung der Städtepartnerschaft zwischen Neuss und Pskow / Рабочую встречу провела Елена Полонская с председателем общества содействия развитию породненных связей Вольфгангом Шпангенбергером

Projekt/Wettbewerb „Kreativität ohne Grenzen – Wir malen die Hanse“

Unsere Russische Partnerstadt Pskow sowie deren weitere Partnerstadt Valmiera (lettische Hansestadt) haben ein Projekt / einen Wettbewerb zur Hanse ins Leben gerufen.

Das Projekt „Kreativität ohne Grenzen – Wir malen die Hanse“, wendet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 20 Jahren aus allen aktiven Hansestädten. Dies sind derzeit rund 200 Städte in 16 europäischen Ländern. Das Projekt soll im Herbst 2021 umgesetzt sein. Die Ergebnisse sollen als Wanderausstellung in vielen Hansestädten zu sehen sein. Die erste dieser Ausstellungen soll in Neuss im Rahmen des 42. Internationalen Hansetages vom 26. bis zum 29. Mai 2022 stattfinden.

Unser Verein und die Hansestadt Neuss begrüßt diese europäisch-internationale Initiative sehr und hofft auf große Beteiligung auch von Neusser Kindern und Jugendlichen sowie von Schulklassen und Schülergruppen. Alle Informationen und die Ausschreibung sind an die Neusser Grund- und weiterführenden Schulen weitergeleitet worden. Wir haben die Ausschreibung als PDF-Datei unten angefügt.

Die Ausstellung in Neuss wird vom Bürgermeisteramt – Sachgebiet Repräsentation und Städtepartnerschaften – organisiert.

Der Ort an dem die Wanderausstellung zu sehen sein wird, wird noch bekanntgegeben.
Fragen zum Inhalt und zum Verfahren können auf Deutsch direkt an Tatjana Pustoshkina, Ansprechpartnerin in Pskow, gerichtet werden. Ihre Kontaktdaten befinden sich ebenfalls in den Ausschreibungsunterlagen.

Wir hoffen viele Neusser Schülerinnen und Schüler beteiligen sich an diesem Projekt.

Herzlichen Dank!

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft von Neuss und Pskow e. V.

Hansetag 2022

 

Herzlich willkommen bei unserem Förderverein!

Eine lebendige Städtepartnerschaft lebt von dem gegenseitigen Miteinander, hilft Grenzen zu überwinden, Vorurteile abzubauen und gegenseitigen Respekt aufzubauen, und zwar nicht auf "Befehl von oben", sondern getragen vom Willen der daran interes­sierten Bürgerinnen und Bürger, gewachsen aus dem gegenseitigen Verstehen und dem Respekt dem "Anderen" gegenüber.

Eine gehörige Portion Neugier braucht es, Oberflächliches bald zurückzulassen und immer mehr von den Gedanken, den Ansichten, den Lebensumständen der Partner kennenlernen zu wollen. Dabei soll aber nicht vergessen werden, dem Gegenüber einen ebensolchen Einblick in das eigene Leben zu gewähren.
Das sind unsere Ziele, die Ziele unseres Fördervereins.

  "Zusammenkommen ist ein Beginn,
 Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
 Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
                                   Henry Ford

Ihre Mithilfe
Unterstützen Sie unseren Förderverein durch den Kauf eines
Ewigen Kalenders
oder einer
Geldspende.

MoDiMiDoFrSaSo