Nachrufe auf Bernd Stöcker

Bernhard Stöcker


Wir trauern um unseren langjährigen Vorsitzenden

Bernd Stöcker
† 26.02.2019



Der Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Neuss-Pskow verstarb in der vergangenen Nacht für alle unerwartet.

Schon seit Beginn der 90er Jahre engagierte sich Bernd Stöcker unermüdlich für die Hilfe und Zusammenarbeit mit der russischen Stadt Pskow. So packte er Pakete mit lebensnotwendigen Gütern für die notleidende Bevölkerung; er begleitete die Transporte der Feuerwehr und die Verteilung der Güter vor Ort über viele Jahre hinweg. Seit 1993 war er Mitglied des Fördervereins, seit 10 Jahren ihr Vorsitzender. Die Betreuung der russischen StudentInnen in Neuss war ihm von Anfang an eine Herzensangelegenheit. Mehrmals im Jahr besuchte er auch seine Feuerwehr-Kameraden in Pskow, mit denen er in tiefer Freundschaft verbunden war. Er war offizieller Beauftragter der Stadt Neuss für zahlreiche Projekte mit Pskow. Mit großer Leidenschaft stattete er einen Baby-Notarztwagen für die Partnerstadt aus und überführte ihn trotz vielerlei widriger Umstände nach Russland. Er sorgte auch dafür, dass die Spenden aus Neuss wirksam vor Ort eingesetzt wurden. Er pflegte freundschaftliche Kontakte zur Pskower Verwaltung und zur Universität sowie zum russischen Generalkonsulat in Bonn. Unermüdlich war er im Einsatz für die deutsch-russische Städtepartnerschaft Neuss-Pksow.

Insbesondere jetzt in der Vorbereitungsphase der Bürgerreise zum Internationalen Hansetag Mitte Juni in Pskow wird er uns fehlen.

Wir trauern mit seiner Frau Karola und seiner Familie, die ihn in allen seinen Projekten stets aktiv unterstützte.

Der Vorstand

Tatjana Plittnik
2. Vorsitzende

Bärbel Blankstein
Geschäftsführerin

Bernd Holzberg
Schatzmeister

Dr. Dieter Weissenborn
Ehrenvorsitzender

Weitere Nachrufe

Ihre Mithilfe
Unterstützen Sie unseren Förderverein durch den Kauf eines
Ewigen Kalenders
oder einer
Geldspende.