Aktuelles

Pskower Engel im Weltall

Auf diese Idee kamen letztes Jahr Pskower Gouverneur Andrej Turtschak und die Vertreter der Organisation „ Initiative Pskow“. Dieser Vorschlag des Gouverneurs wurde von „Roskosmos“ unterstützt. So wurden zwei Engel aus Pskow, die in der Behinderter Werkstatt hergestellt wurden, am 20 April 2017 mit dem Raumschiff „Sojuz MC-04“ auf die Internationale Weltraumstation gebracht. Am 2. Juni kamen sie auf die Erde wieder und landeten in der Behinderter Werkstatt und im Zentrum der Heilpädagogik Pskower Gebiets.

Ihre Mithilfe
Unterstützen Sie unseren Förderverein durch den Kauf eines
Ewigen Kalenders
oder einer
Geldspende.